Botanischer Garten

BOTANICA 2017: «Die letzten ihrer Art»

Die BOTANICA ist eine Initiative der botanischen Gärten der Schweiz. Jedes Jahr um die Sonnenwende spannen sie zusammen, um auf die Leistung der Gärten als Hort der Biodiversität hinzuweisen. Vom 17. Juni bis 16. Juli 2017 finden schweizweit über 100 Veranstaltungen rund ums Thema «Die letzten ihrer Art» statt. Die Ausstellungen, Führungen, Workshops und Exkursionen geben Einblick in die Erhaltung gefährdeter Wildpflanzen in botanischen Gärten.

Veranstaltungen schweizweit

Teaser

An über 100 Veranstaltungen in 22 Gärten werden während der BOTANICA vom 17. Juni bis 16. Juli 2017 die Zusammenhänge und Gefahren des Artenverlustes aufgezeigt und der Beitrag der botanischen Gärten für den Artenschutz erklärt.