Öffentliche Führung

Forschung zum Schutze prioritärer Arten - Das neue Ex situ-Projekt des BOGA

Sonntag, 01.07.2018, 14:00 Uhr

BOTANICA Plakat

838 Pflanzenarten stehen zurzeit auf der Liste der National Prioritäre Arten - das sind gefährdete und für die Schweiz besonders wichtige Arten. In einer Führung durch die neu gebauten Forschungsgewächshäuser des Instituts für Pflanzenwissenschaften (IPS) in Ostermundigen zeigt Ihnen Dr. Andreas Ensslin, wie das Forschungsprojekt rund um Erhaltungskulturen (Ex-situ) zum Schutze einiger dieser Arten beitragen soll. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der BOTANICA «Die letzten ihrer Art» statt.

Veranstaltende: BOGA
Redner, Rednerin: Dr. Andreas Ensslin
Datum: 01.07.2018
Uhrzeit: 14:00 - 15:00 Uhr
Ort: Treffpunkt vor dem Eingang
Forschungsgewächshaus
Untere Zollgasse 77
3072 Ostermundigen
Anmeldung: Hier Anmelden bis zum 29.06.2018
Merkmale: Öffentlich
kostenlos