Thementag für Gross und Klein

24h Biodiversität im BOGA - Einblicke in die wahrscheinlich vielfältigste WG in Bern

Samstag, 25.05.2019 - Sonntag, 26.05.2019

Keyvisual 24h Biodiversität

Was spriesst, kreucht und fleucht denn alles im BOGA? Wer tummelt sich auch nach den Öffnungszeiten im Garten? Der BOGA beherbergt nicht nur Pflanzen, sondern bietet auch Lebensraum für viele Tiere und andere Organismen. Im Rahmen des Festivals der Natur, dreht sich 24h lang alles um das Thema Biodiversität. Lerne die verschiedenen Bewohnerinnen des BOGA bei Tag kennen und gewinne Einblicke in das geheime Nachtleben am Aarehang. Wagemutige können sogar im Garten übernachten und Kreative können sich am Sonntag in der Bastelwerkstatt austoben. Für hungrige und durstige Mäuler bietet das Café Fleuri erfrischende Getränke und feine Häppchen.

Veranstaltende: BOGA & verschiedene Partner
Redner, Rednerin: S. Detailprogramm unten
Datum: 25.05.2019 - 26.05.2019
Uhrzeit: 18:00 - 18:00 Uhr
Ort: Kulturgarage
Botanischer Garten
Altenbergrain 21
3013 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden für Übernachtung und gewisse Führungen (s. unten)
Merkmale: Öffentlich
kostenlos

Detailprogramm für Gross und Klein

Zeit Führungen I (Dauer ca. 45 Min.) Führungen II (Dauer ca. 45 Min.) Weiteres & Kulinarisches
18:00

BOGA/Aarehang als Lebensraum

Mit Katja Rembold, BOGA

Amphibien-Safari

Mit Stefan Hertwig, NMBE

Essen & Trinken

18:00 - 21:00, Znacht im Café Fleuri

18:00 - 23:00, Barbetrieb & Grill bei der Kulturgarage

19:00

Schöner Wildwuchs

Mit Stefan Eggenberg, InfoFlora


 
20:00

Amphibien-Safari

Mit Stefan Hertwig, NMBE

Schneckenjagd

Mit Beat Pfarrer, NMBE 

 
21:00

Beobachten jagender Fledermäuse

Mit Cécile Eicher, Fledermausverein Bern
Anmelden: info@botanischergarten.ch  

Nachtblühende Pflanzen 

Mit Katja Rembold, BOGA

 
22:00

Schneckenjagd

Mit Beat Pfarrer, NMBE 


Gute-Nacht-Geschichte

Beim Sukkulentenhaus
Mit Claudia Huber, BOGA

 

23:00 - 07:00 


 

Übernachten in den grossen Schauhäusern

Frühschläfer können Schlafplätze bereits ab 21Uhr beziehen. Detailinfos: Infos zu den Übernachtungen (PDF, 193KB)
Anmelden bis 24. Mai: info@botanischergarten.ch

05:30 -

07:30

Vogelkonzert im BOGA

Mit Carl'Antonio Balzari, Berner Ala
Anmelden: info@botanischergarten.ch 

 

Early Bird Zmorge

Ab 07:00, Frühstück im Café Fleuri 

08:00

Achtung: Maus ist nicht gleich Maus

Exkursion zu den kleinsten Säugetieren der Schweiz

Mit Adrian Dietrich, StadtWildTiere

   
09:00

1h Inventar

Wie viele Pflanzen entdeckst du?

Mit Deborah Schäfer und Adrian Möhl, BOGA 

 

Infostände & Spiele

09:00 - 18:00, bei der Kulturgarage

10:00

Schöner Wildwuchs

Mit Stefan Eggenberg, InfoFlora


 

Bastelwerkstatt & Geschichten

10:00 - 16:00, Schulungsraum Alte Fischerei

11:00

Versteckte Vielfalt: Moose & Flechten vor der Haustür

Mit Ariel Bergamini und Steffen Boch, WSL

Der artenreichsten Gruppe auf der Spur: die Käfer

Mit Christoph Germann, NMBE

 
12:00

Wildbienenfreundliche Gärten

Mit Michael Känel, Papiliorama 

BOGA/Aarehang als Lebensraum

Mit Adrian Möhl, BOGA

 
13:00

Der artenreichsten Gruppe auf der Spur: die Käfer

Mit Christoph Germann, NMBE

Versteckte Vielfalt: Moose & Flechten vor der Haustür

Mit Ariel Bergamini und Steffen Boch, WSL

 
14:00

Mikrokosmos der Pilze

Mit Beatrice Senn, WSL 

Wildbienenfreundliche Gärten

Mit Michael Känel, Papiliorama 

 
15:00

1h Inventar

Wie viele Pflanzen entdeckst du?

Mit Deborah Schäfer und Adrian Möhl, BOGA 

   
16:00

Extreme im Pflanzenreich

Mit Christoph Schwörer, NGBE

Mikrokosmos der Pilze

Mit Beatrice Senn, WSL 

 
Biodiversität erleben vom 23. bis 26. Mai 2019
Bernische Gesellschaft für Vogelkunde und Vogelschutz
Schweizerische Vereinigung für Bryologie und Lichenologie
Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora
Nationales Daten- und Informationszentrum der Schweizer Moose