Thementag im BOGA & «BioChemie am Samstag 2017»-Veranstaltungsreihe

Chemie der Pflanzen: Drogen, Duftstoffe, Farben

Samstag, 09.09.2017, 10:00 Uhr

Das bioaktive Molekül Methylhonokiol aus Magnolia grandiflora
Das bioaktive Molekül Methylhonokiol aus Magnolia grandiflora.

Warum sind Pflanzen farbig, duftig, giftig oder gesund? Die Antwort zu diesen Fragen steckt in der ausgeklügelten Chemie der Pflanzen. Forschende der Uni Bern – Chemiker und Pharmakologen – zeigen durch Experimente und Infostände, wie man Wirkstoffe und Farbstoffe aus Pflanzen gewinnt, u.a. ätherische Öle durch Wasserdampfdestillation und Farbstoffe mittels Chromatographie. Sie lernen, wie psychoaktive, antibiotische und sonstige bioaktive Substanzen ihre Wirkung ausüben können und dadurch in der Medizin eine Rolle spielen. In verschiedenen Führungen erfahren Sie mehr über die Heilpflanzen unserer Region und deren Einsatz in der Gesundheit und Ernährung.

Veranstaltende: BOGA, in Zusammenarbeit mit Chemikern und Pharmakologen der Uni Bern, NCCR TransCure
Redner, Rednerin: Diverse (Experimente, Infostände, Führungen)
Datum: 09.09.2017
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Kulturgarage
Botanischer Garten der Universität Bern
Altenbergrain 21
3013 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos