Thementag

Nüsse und Co

Sonntag, 14.10.2018, 10:00 Uhr

Illustration: Haselnuss (Corylus avellana)
Haselnuss (Corylus avellana).
Illustration: sabinehirsig.ch

In Märchen entfalten sie Zauberkräfte, für viele Tiere stellen sie eine unersetzliche Winternahrung dar und aus Kuchen und Gebäck sind sie nicht wegzudenken. Aber nicht alles was sich Nuss nennt, ist es auch im botanischen Sinne. Welches sind «falsche» Nüsse und welche Pflanzen bilden tatsächlich Nussfrüchte aus? Was hat eine Erdbeere mit einer Haselnuss gemeinsam? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Thementag, mit einem abwechslungsreichen Programm für Gross und Klein.

Veranstaltende: BOGA
Redner, Rednerin: Gartenpädagogik
Datum: 14.10.2018
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Schulungsraum Alte Fischerei, Sukkulentenhaus, Café Fleuri
Botanischer Garten
Altenbergrain 21
3013 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos

Nüsse & co. – Programmübersicht

Ausstellung

Vielfältige Nusswelt und welche Nuss ist wirklich eine Nuss?
Unerwartete Sortenvielfalt bei Baumnüssen

Durchgehend von 10:00 bis 16:00
Im Sukkulentenhaus

Gartenführungen zu Nüssen & Co

Zeiten: 10:15, 11:45, 13:45
Dauer ca. 30 Min.
Treffpunkt beim Café Fleuri

Bastelwerkstatt für Gross und Klein

Mit Nüssen kreative Figuren und Objekte gestalten

Durchgehend von 10:00 bis 16:00
Im Schulungsraum Alte Fischerei

Nussspiel und Geschichten 

Zeiten: 11:00, 13:00, 15:00
Dauer ca. 30 Min.
Bei der Alten Eiche (Palmenhaus) - Bei Schlechtwetter im Farnhaus (mittleres grosses Schauhaus)

Heissi Marroni, heissi Marroni

Kastanien am Feuer bräteln und geniessen

Von 14:00 bis 16:00
Beim Schulungsraum Alte Fischerei

Kulinarisches und Ge-Nuss-Volles

Nussspezialitäten im Glas und auf dem Teller

Durchgehend bis 17:00
Im Café Fleuri