Botanischer Garten

Südafrika

An der Südwestspitze von Afrika befindet sich ein eigens Florenreich, die «Capensis». Auf einer Fläche von 74'000 km2 gedeihen rund 9000 Blütenpflanzenarten, wovon 70% nur dort vorkommen. Insbesondere die Isolation durch einen Wüstengürtel und das mediterrane Klima mit häufigen Bränden führten zu diesem enormen Pflanzenreichtum.

Farbenfrohes Südafrika
Farbenfrohes Südafrika. Foto: Markus Bürki
Fackellilie (Kniphofia hirsuta)
Fackellilie (Kniphofia hirsuta). Foto: Markus Bürki
Coopers Mittagsblume (Delosperma cooperi)
Coopers Mittagsblume (Delosperma cooperi). Foto: Markus Bürki