Botanischer Garten

BOTANICA 2021: Pflanzen im Klimawandel - invasive Neophyten

Jedes Jahr mit Beginn der Sonnenwende spannen die botanischen Gärten der Schweiz für die BOTANICA zusammen, um während einem Monat auf die Rolle der Gärten als Hort der Biodiversität hinzuweisen. 2021 stehen die invasiven Neophyten und deren Auswirkungen auf die Umwelt im Fokus des abwechlungsreichen Programms: Vom 12. Juni bis 11. Juli 2021 finden schweizweit Vorträge, Ausstellungen, Führungen, Workshops und spannenden Exkursionen statt.

Veranstaltungen schweizweit

BOTANICA 2021

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen des Klimawandels im Pflanzenreich. Besuchen Sie vom 12. Juni bis 11. Juli eine der über 70 Veranstaltungen in den botanischen Gärten der Schweiz zum Thema «Invasive Neophyten – Einfluss des Klimawandels».

Programm des BOGA

Invasive Neophyten in Bern

Mi 23. Juni, 18:00: Welche invasiven Neophyten kommen in Bern vor und wie werden sie bekämpft? Exkursion und Führung mit Rosmarie Kiener, Koordinationsstelle Neophyten und Freiwilligenarbeit, Stadt Bern.

Treffpunkt Sportplatz Weissenstein beim Biotop (Sinnerstrasse 12, Bern). Anmeldung: info@boga.unibe.ch oder 031 684 49 45