Botanischer Garten

Pflanzengeschichten - Öffentliche Führungen

Der Verein Aquilegia lädt ein zu einer Reise der ganz besonderen Art: Von urtümlichen Farnen zu Pflanzen auf Münzen und Noten aus aller Welt. Von berauschenden Arten bis zu den ganz «bösen»: gemeint sind nicht nur tödliche Giftpflanzen aus den Krimis von Agatha Christie & Co, sondern auch invasive Neophyten, die so einige Probleme verursachen.

Illustration: Leberblümchen (Hepatica nobilis)
Leberblümchen (Hepatica nobilis) Illustration: sabinehirsig.ch

Die öffentlichen Führungen finden alle 2 Wochen Mittwochs und Sonntags statt. Sie werden bei jedem Wetter durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Treffpunkt vor dem Palmenhaus. Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Für private Gruppen bietet der Verein Aquilegia auch individuelle Führungen an.

Programm: Öffentliche Führungen (Verein Aquilegia)

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen