Vortrag

Krebstherapie aus Pflanzen (Vitaport)

Dienstag, 27.09.2022, 17:30 Uhr

Wie Naturstoffe aus Pflanzen gegen Krebs eingesetzt werden. Unter den vielen Wirkstoffen, die in der heutigen Medizin eingesetzt werden, wurden die meisten ursprünglich aus Pflanzen isoliert. Berühmte Beispiele sind Salicylsäure als Schmerzmittel und Chinin gegen Malaria. Hier werde ich die Geschichte von Paclitaxel erzählen, heutzutage eines der wirksamsten Krebsmedikamenten. Paclitaxel wurde 1962 aus der Rinde der Pazifischen Eibe (Taxus brevifolia) isoliert. Sein Potential als möglicher Wirkstoff gegen Krebs wurde 1964 per Zufall im Rahmen eines Testprogramms des Cancer Chemotherapy National Service Center in USA anerkannt. Es folgte dann eine spannende Entwicklung, bis Paclitaxel 1992 als Krebsmedikament in der Klinik eingesetzt werden konnte.

Veranstaltende: IBMM, BOGA
Redner, Rednerin: Prof. Jean-Louis Reymond, Institut für Biochemie und Molekulare Medizin der Uni Bern (IBMM)
Datum: 27.09.2022
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Hörsaal im Institutsgebäude
Institut für Pflanzenwissenschaften IPS
Altenbergrain 21
3013 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos