Botanischer Garten

Informationen zu Schutzmassnahmen Corona-Virus im BOGA

27.05.2021 – Veranstaltungen können unter Sicherheitsvorkehrungen (Maskenpflicht, Abstand, Aufnahme der Kontaktdaten) wieder stattfinden. Es gelten auf dem ganzen Areal die Abstandregeln.

Liebe Besucher*innen

Am 26. Mai 2021 hat der Bundesrat einen weiteren Öffnungsschritt ab 31. Mai 2021 beschlossen.

Veranstaltungen können unter Schutzvorkehrungen wieder stattfinden. Es gilt jeweils Maskenpflicht und die Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Die Kontaktdaten der Teilnehmenden werden vor Ort gesammelt. Auch Schulklassenführungen (Jahrgang 2001 und jünger) können auf Anmeldung durchgeführt werden (bitte auch selbstständige Schulklassenbesuche anmelden).

Das Café Fleuri nimmt ab dem 2. Juni neben dem Terrassen-Betrieb auch den Innen-Betrieb in der Orangerie auf, mit ensprechendem Schutzkonzept.

Die kleinen Schauhäuser (Steppen-, Mittelmeer- und Orchideenhaus) sind ganztags geöffnet. Es ist aber nur Durchgangsverkehr (Einbahnsystem) möglich, stationärer Aufenthalt ist nicht erlaubt (z.B. kein Picknick, keine Zeichnungsklassen) und es gilt Maskentragpflicht. Da die drei grossen Schauhäuser (Palm-, Farn- und Sukkulentenhaus) eine neue Lüftungsanlage bekommen, sind diese vom 1. Juni bis Herbst 2021 geschlossen.

Aktuelle Informationen zum Veranstaltungsprogramm und dem Vermittlungsangebot für Schulen:

Wir freuen uns, können Sie mit uns den BOGA-Frühling verantwortungsvoll erleben!