Botanischer Garten

Zaubernuss-Wäldchen

Die rund 80 Arten der Zaubernussgewächse sind Gehölze der Subtropen und der gemässigten Breiten Asiens und Nordamerikas. Einige sind winterhart und wegen ihrer farbigen Blüten beliebte Ziersträucher, die mitten im Winter vor dem Blattaustrieb blühen. Im Unterwuchs des Zaubernus-Wäldchens im BOGA dominieren einheimische Frühblüher.

Ährige Scheinhasel (Corylopsis spicata) beim Palmenhaus
Ährige Scheinhasel (Corylopsis spicata) beim Palmenhaus. Foto: Adrian Moser
Japanische Zaubernuss (Hamamelis japonica)
Japanische Zaubernuss (Hamamelis japonica). Markus Bürki
Virginische Zaubernuss (Hamamelis virginiana)
Virginische Zaubernuss (Hamamelis virginiana). Markus Bürki
Herbststimmung im Zaubernuss-Wäldchen
Herbststimmung im Zaubernuss-Wäldchen. Markus Bürki