Botanischer Garten

Bildung und Vermittlung

Faszination für die Pflanzenwelt wecken und die Bedeutung pflanzlicher Vielfalt als Grundlage allen Lebens vermitteln ist ein zentrales Anliegen des Gartens. Mit der Präsentation seiner Sammlungen, botanischen Ausstellungen, Broschüren und Informationstafeln und durch Führungen des Vereins Aquilegia wendet sich der BOGA an eine breite Öffentlichkeit. Für Schülerinnen und Schüler gibt es vom Kindergarten über alle Schulstufen bis zu den Fachhochschulen im BOGA sehr viel Lehrreiches zu entdecken und zu erfahren.

Führungen

Mit öffentlichen Führungen bringt der Verein Aquilegia einem breiten Publikum die Vielfalt der Pflanzen und deren komplexen Zusammenhänge näher. Für Gruppen bietet der Verein private Führungen zu spannenden Themen an.

Zertifizierung von Botanikkenntnissen

Die Schweizerische Botanische Gesellschaft bietet mit der Unterstützung von Info Flora die Zertifizierung von Botanikkenntnissen an. Die Prüfungen für die Zertifikate finden an verschiedenen Institutionen der Schweiz statt, so auch am Botanischen Garten der Universität Bern. Es gibt aktuell 3 verschiedene Zertifizierungsstufen. Von den insgesamt 600 Prüfungsarten sind rund 300 Arten mit 470 Individuen im BOGA vertreten.