Botanischer Garten

Neuseeland

Neuseeland gehörte zum riesigen Urkontinent Gondwana, der sich vor 85 Millionen Jahren in die heutigen Landmassen der Südhalbkugel aufspaltete. Seither konnte sich eine eigenständige Flora entwickeln. Typisch sind Pglanzenarten mit weissen, eher unangenehm riechenden Blüten, die von Fliegen bestäubt werden.

Übersicht Neuseelandgebiet mit Strauchveronika (Hebe albicans) im Vordergrund
Übersicht Neuseelandgebiet mit Strauchveronika (Hebe albicans) im Vordergrund. Foto: Markus Bürki
Strauchveronika (Hebe albicans)
Strauchveronika (Hebe albicans). Foto: Markus Bürki
Fuchsrote Segge (Carex buchananii)
Fuchsrote Segge (Carex buchananii). Foto: Markus Bürki