Botanischer Garten

Mittelmeerhaus

Das Gebiet rund ums Mittelmeer zeichnet sich durch heisse, trockene Sommer sowie milde, feuchte Winter aus. Waldbrände treten natürlich auf, viele Pflanzen sind mit dicker Rinde oder feuerfesten Samen daran angepasst. Der fehlende Frost begünstigt immergrüne Gehölze. Ledrige Blätter schützen vor Austrocknung.

Palinuri-Primel (Primula palinuri)
Die Palinuri-Primel (Primula palinuri) kommt in der Natur nur an einem 50 Kilometer langen Küstenstreifen südlich Neapels vor, dem Capo Palinuro. Markus Bürki
Erdbeerbaum (Arbutus unedo): Früchte
Erdbeerbaum (Arbutus unedo): Früchte. Markus Bürki
Mittelmeerhaus: Sand- oder Scheinkrokus (Romulea bulbocodium)
Mittelmeerhaus: Sand- oder Scheinkrokus (Romulea bulbocodium). Foto: Adrian Moser