Lesung

Bern erlesen: Vorpremiere des neuen literarischen Reiseführer von «Das Narr»

Donnerstag, 13.02.2020, 18:00 Uhr


Bild: David Mirko

Fridu verbringt seine gesamte Jugend im Fruchtwasser, der bhäbige Chemp singt sein Lied, Hunde werden verschenkt, tanzende Beine lahm und Venus betrachtet vom Gurten aus den Weltuntergang. Bern schreibt viele Geschichten. «Das Narr» erzählt sie. 19 Autor*innen widmen sich den Eigenheiten der Aarestadt und regen dazu an, sie durch junge Literatur und Insidertipps neu zu erleben. Die Lesung gewährt exklusive erste Einblicke in diese Streifzüge. «Das Narr» gehört aktuell zu den am meisten beachteten Literaturzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Nun kommt der Narren jüngster Streich: im Mai 2020 erscheint ihr literarischer Reiseführer über Bern im neu gegründeten «Das Verlag».

Veranstaltende: Kuratiert von Anita Vogt und Sidonie Jeremić
Redner, Rednerin: «Das Narr»
Datum: 13.02.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Sukkulentenhaus
Botanischer Garten
Altenbergrain 21
3013 Bern
Anmeldung: Hier Anmelden
Merkmale: Öffentlich
kostenpflichtig

Tickets

Eintritt: Erwachsene 25 CHF, Auszubildende 15 CHF
Reservationen unter info@botanischergarten.ch oder 031 631 49 45

Barbetrieb

Kleiner Barbetrieb bis 20:00

Weitere Info

dasnarr.ch