Botanischer Garten

Vergangene Veranstaltungen

Nusstag

Nüsse und Co

14. Oktober 2018, 10:00 - 16:00: Ausstellung, Führungen, Bastelwerkstatt, Kulinarisches und Ge-Nuss-Volles

Ausstellung

Botanik in Bewegung - Humboldts Expeditionen

02. Juni bis 30. Sept. 2018: Begeben Sie sich mit Alexander von Humboldt (1769–1859) auf eine Expedition in die Natur! Erfahren Sie, wie sich das Verständnis unserer Umwelt verändert. Begleiten Sie Humboldt entlang seiner wichtigsten Stationen inmitten exotischer Pflanzen. Versetzen Sie sich in eine Zeit, als eine Forschungsreise noch andere Herausforderungen bot.

Das Rahmenprogramm bietet Führungen, Konzert und Lesung, Filme, Zeichenworkshops und vieles mehr.

KULINATA-Foodfestival in & um Bern

Lunch-Führungen

KULINATA (8. bis 21. Sept 2018) im BOGA: über Mittag spannende, botanische Häppchen zu einheimischem Superfood, Wildfrüchten oder zum Ursprung der Kulturpflanzen geniessen. Passend dazu kreiert das Café Fleuri leckere saisonale und regionale Mittagessen.

Theaterspaziergänge mit Musik von mes:arts

Robert Walser - Facetten eines grossen Schriftstellers

Juni bis September 2018

«Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.» Kommen Sie mit auf einen Robert Walser Spaziergang in der Kulisse des BOGA. Lassen Sie sich in Walsers Literatur, in die Welt seiner Gedanken und in Klangräume unter freiem Himmel entführen.

Bambusflötentag

Bambus klingt! Von der Pflanze zur Musik

08. September 2018, 10:00 - 16:00: Bambusflötenbau-Workshops, Führungen, Konzerte.

In Zusammenarbeit mit der Musikschule Konservatorium Bern.

Lesungen & Projektionen

Poesienacht: Natur(er)kunden

30. August 2018 - Parasitenkunde, Kröten und wilde Wälder: Lesungen und Projektionen aus der grauen- wie auch wundervollen Natur.

Mit Brigitta Falkner, Beatrix Langner, Frank Sievers und Andreas Jandl. Moderation: Liliane Studer.

Konzert in Liegestühlen

Les Digitales

25. August 2018, 16:00 bis 22:00 Uhr: Streifzüge durch die Welt der elektronischen Musik

Führungen, Exkursionen

BOTANICA 2018: «Die letzten ihrer Art»

16. Juni bis 15. Juli 2018: Jedes Jahr weisen die botanischen Gärten schweizweit während 4 Wochen auf die Leistung der Gärten als Hort der Biodiversität hin. Die über 70 Veranstaltungen (Ausstellungen, Führungen, Workshops und Exkursionen) in 20 Gärten geben Einblick in die Erhaltung gefährdeter Wildpflanzen in botanischen Gärten.

Interaktives Pop-Up-Museum, Familienprogramm

Mystery Things Museum

27. Mai 2018: Mysteriöse Dinge und Pflanzengeheimnisse - Eigene Skurrilitäten willkommen!

Im Rahmen des Festival der Natur 2018

Museumsnacht 2018

Gaukler und Vagabunden

16. März 2018: Trittbrettfahrer - per Anhalter durch die Botanik (Botanische Führungen); Vom Winde verweht (Bastelwerkstatt); Flammengewächse und ein musikalischer Roadtrip durch Europa mit Katze Steffan & das Lügenorkestar.

Aquarelle

Flora amabilis

20. bis 27. Oktober 2017: Illustrationen (Aquarelle) von Denise Sonney zum neuen Buch «Flora amabilis» von Adrian Möhl (Haupt-Verlag)

Thementag

Faszinosum Pilz

So 15. Oktober 2017, 10:00 - 16:00 Uhr

Pilzkontrollstelle, Beratung, Ausstellung, Kulinarisches und Allerlei Faszinierendes und Kurioses aus dem Reich der Pilze

In Zusammenarbeit mit dem Verein für Pilzkunde Bern, Pilzgarten.info, BrauKunst Bern und weitere

Kunstausstellung

Lisa Hürlimann

22. bis 30. September 2017: Bilder in Öl, Acryl, Aquarell, Bleistift

Vernissage: Do 21. September, 17:30 Uhr

Kunstausstellung

Skulpturen und Bilder: François Nussbaumer - Andreas Wiesmann

2. bis 16. September 2017, geöffnet Di - So

Vernissage: Fr 1. September, 18:00 Uhr, Orangerie

Thementag

Chemie der Pflanzen: Drogen, Duftstoffe, Farben

Sa 9. September 2017, 10:00 - 16:00 Uhr

Experimente, Infostände, Führungen: Warum sind Pflanzen farbig, duftig, giftig oder gesund?

In Zusammenarbeit mit Chemikern und Pharmakologen der Uni Bern und mit Unterstützung des NCCR TransCure

Lesungen, Musik & Performances

Poesienacht 2017: Babelsprech im Garten

23. & 24. August 2017: Es spriesst und wuchert und fruchtet in der hiesigen jungen Poesie! Babelsprech bringt die frischesten, süssesten, zartesten, bisweilen giftigsten Auswüchse der Schweizer Dichtung auf die Bühne der Orangerie.

Ein Experiment zum Mitdenken

Klimagarten - Die Pflanzenwelt unserer Zukunft

April bis August 2017

Was bedeutet der Klimawandel für die biologische Vielfalt? Welche Arten verschwinden, welche werden wir neu bei uns antreffen? Welche Nutzpflanzen werden Schweizer Bauern künftig anpflanzen? Der BOGA lud von April bis August 2017 zu einem öffentlichen Experiment ein.

Das Experiment konnte auf dem Blog von Alejandro Koella, Praktikant im BOGA, verfolgt werden.

Thementag

Von Wildbienen, Honigbienen & anderen Insekten

Der BOGA feiert die «Aufrichtete» der beiden Wildbienen- und Insektenhäuser am 20. Mai 2017 mit einem Thementag. Experten beantworteten Fragen zu Bienen, zu geeigneten Nisthilfen und wildbienenfreundlichen Balkon- und Gartengestaltung. Führungen, Demonstrationen, Infostände, praktische Tipps und ein kleiner Marktstand boten Anregungen und konkrete Handlungsanleitungen für zu Hause.